Karrierephasen

Karrierephasen

In wel­cher Kar­rie­re­pha­se ste­cken Sie?

Berufliche Neuorientierung

Erfolg­rei­che Berufs­jah­re lie­gen hin­ter Ihnen, jedoch mit Ihrem aktu­el­len Job sind Sie nicht mehr zufrie­den. Ihnen fehlt Moti­va­ti­on und Antrieb. Es ist Zeit für eine Ver­än­de­rung. Sie suchen eine neue Funk­ti­on mit mehr Gestal­tungs­frei­raum, Sinn und Wir­kungs­kraft. Viel­leicht ist sogar ein kom­plet­ter Berufs­wech­sel das Rich­ti­ge. Was ent­spricht Ihrem Pro­fil und Ihren Wer­ten? Wo fin­den Sie die not­wen­di­gen Kon­tak­te zu Ent­schei­dungs­trä­gern? Und woher holen Sie Mut und Tat­kraft, dies jetzt end­lich anzupacken?

Führung im Job

Mit Ihrer Füh­rungs­rol­le im aktu­el­len Job sind Sie zufrie­den. Was Sie jetzt brau­chen ist ein Coa­ching, um in die­ser Posi­ti­on zu wach­sen und die Her­aus­for­de­run­gen des Berufs­um­felds sou­ve­rä­ner zu meis­tern. Viel­leicht wur­den Sie beför­dert auf eine Stel­le mit Füh­rungs­ver­ant­wor­tung, wo Ihnen die Erfah­rung bis­her fehlt. Oder es gibt Kon­flik­te im Team und mit Vor­ge­setz­ten, die Sie allei­ne nicht lösen kön­nen. Sie suchen einen Spar­rings­part­ner zur Refle­xi­on über die Füh­rungs­rol­le und wol­len ihre Füh­rungs­kom­pe­ten­zen erwei­tern sowie mehr Sicher­heit gewinnen.

Reintregration von Rückkehrern und Expats

Sie waren meh­re­re Jah­re im Aus­lands­ein­satz, nun ist es Zeit zurück­zu­keh­ren. Sie suchen Ori­en­tie­rung auf dem deut­schen oder euro­päi­schen Arbeits­markt. Ihr Kon­takt­netz­werk ist nicht mehr aktu­ell. Ihnen feh­len die Insti­tu­tio­nen­kennt­nis sowie eine rea­lis­ti­sche Ein­schät­zung, wo Ihr Pro­fil pas­sen könn­te und sich Chan­cen bieten.

Oder Sie kom­men aus dem Aus­land und ori­en­tie­ren sich als Expat auf dem deut­schen Arbeits­markt. Weder ken­nen Sie sich mit deut­schen Bewer­bungs­pro­zes­sen und Stan­dards aus, noch mit den viel­fäl­ti­gen Sek­to­ren, Berufs­fel­dern und Insti­tu­tio­nen. Wei­te­re Beden­ken sind feh­len­de Insi­der-Kon­tak­te und Deutschkenntnisse.

Wiedereinstieg

Sie haben sich ein Sab­ba­ti­cal gegönnt. Oder Sie haben Ihre Kar­rie­re unter­bro­chen, um eine Fami­li­en­pau­se ein­zu­le­gen. Wie gelingt nun der beruf­li­che Wie­der­ein­stieg? Wäre jetzt die Chan­ce zum Berufs­wech­sel oder gar Sprung in die Selbst­stän­dig­keit? Wie erklä­ren Sie dem Arbeit­ge­ber die Aus­zeit, und wel­che Fort­bil­dun­gen könn­ten zur Über­brü­ckung sinn­voll sein?

Berufseinstieg

Frisch von der Uni und es stel­len sich gleich so vie­le Fra­gen. Wo lie­gen Ihre Kern­kom­pe­ten­zen und Talen­te? Was ist Ihr kon­kre­tes Berufs­ziel? Wel­che Sek­to­ren und Berufs­fel­der kom­men in Fra­ge und wel­che Funk­tio­nen? Die Kon­kur­renz ist gut auf­ge­stellt. Wie über­zeu­gen Sie den Arbeit­ge­ber im Lebens­lauf, Anschrei­ben und Inter­view, dass Sie der rich­ti­ge Kan­di­dat sind? Wo fin­den sich geeig­ne­te Stel­len, ins­be­son­de­re auf dem ver­bor­ge­nen Arbeits­markt? Und oft so ent­schei­dend: wie bau­en Sie Ihr Kon­takt­netz­werk in die­sem Sek­tor aus?